Coolsculpting-Behandlung

Reduktion von kleinen Problemzonen

Coolsculpting

Trotz bewusster Ernährung, Disziplin und Sport scheinen einige anlagebedingte Fettpölsterchen regelrecht immun gegen unsere Anstrengungen zu sein. Eine Alternative zum Kampf gegen solche Problemzonen, die sich mit Vorliebe am Bauch, an den Beinen oder am Kinn festhalten, kann Coolsculpting® sein.

Coolsculpting® ist ein medizinisch und in Europa (CE) und den USA (FDA) zugelassenes, sicheres und wirksames Verfahren, welches Fettpolster durch Unterkühlung reduziert. Der CoolSculpting®-Behandlung liegt das Prinzip der Kryolipolyse zugrunde. Es basiert auf der Annahme, dass subkutanes Fettgewebe durch lokal gezielte Kühlung geschädigt wird, während das umliegende Gewebe und die Haut nicht beeinträchtigt wird*. In den darauffolgenden Wochen und Monaten sollen die so geschädigten Fettzellen abgebaut, ausgeschieden und so reduziert werden.

Entwickelt wurde diese Methode von renommierten Wissenschaftlern und Ärzten der Harvard Universität.

Gerne beraten wir Sie, ob die Coolsculpting® Behandlung die richtige Methode für Sie ist.

 

✔ Ohne operative Eingriffe   ✔ Keine Narbenbildung    ✔ Ambulante Behandlung  ✔ Sofort Gesellschaftsfähig

 

* Die Einzelheiten der Wirkweise bedürfen noch weiterer Forschung

Indikationen

Einsatzgebiete für Coolsculpting

  • Unter dem Kinn
  • Seitlich des Dekolletés
  • Winkearme (Oberarm)
  • Flanke (oberer Rücken)
  • Love Handels
  • Bauch
  • Unterer Rücken
  • Oberschenkel innenseiten
  • Oberschenkel außenseiten
  • Unterhalb der Gesäßbacken
  • Bananenrollen
  • Kniepartie

Abhilfe bei Doppelkinn

Cool-Mini Applikator

Doppelkinn behandeln – wie funktioniert das?

Um das Doppelkinn behandeln zu können, wird beim Coolsculpting ein Vakuum-Applikator mit Kühlplatten an die gewünschte Körperstelle angebracht. Da es sich beim Doppelkinn jedoch nur um ein kleines Fettpolster handelt, wird hierzu der CoolMini Applikator eingesetzt. Dieser saugt zunächst die Fettschicht an und kühlt sie anschließend mithilfe der Kühlplatten. Hierbei kann der Patient ein Ziehen, Zerren oder leichtes Zwicken verspüren, was durch die Kühlung hervorgerufen wird. Das intensive Kältegefühl lässt jedoch normalerweise nach ca. 10 Minuten nach, da dann ein Taubheitsgefühl einsetzt

Vohrer / Nachher Bilder

Bildergalerie

Coolsculpting

Verwandte Themen

Thermage Body

Hier finden Sie weitere Informationen über die Körper- Straffung mit dem Thermage System

MEHR

8-Point-Lifting

Holen Sie sich ihre jugendliche Ausstrahlung durch Volumenaufbau und Wiederherstellung der Gesichtskonturen zurück.

MEHR

Dauerhafte Haarentfernung

Die Bikini-Saison steht vor der Tür. Eine Laserepilation ist hier die dauerhafte Lösung lästige Härchen loszuwerden. Von Frau zu Frau.

MEHR

Ihre Anfrage

Anrede*

Die Datenschutzbestimmung habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Haben Sie Fragen?

Sie erreichen uns telefonisch
Tel. 0251 13348280


Ihr Beratungstermin

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin.
Termin vereinbaren

Kostenloses Infomaterial

Gerne schicken wir Ihnen Infomaterial zu.
Infomaterial anfordern